BeLA-Lehrkrankenhaus

Krankenhausstraße 12, 91054 Erlangen

Informationen zum Lehrkrankenhaus

„Beste Landpartie Allgemeinmedizin“ (BeLA)

Die Stipendiaten und Stipendiatinnen im BeLa-Programm des Lehrstuhls für Allgemeinmedizin mit dem Berufswusch Allgemeinmedizin können Ihre Ausbildung in den PJ-Hauptfächern Innere Medizin und Chirurgie an diesen BeLa- Lehrkrankenhäusern ableisten:

  • Gemeinnützige Krankenhausgesellschaft des Landkreises Bamberg in Scheßlitz
  • Klinikum Altmühlfranken in Gunzenhausen
  • Klinikum Forchheim ? Fränkische Schweiz in Forchheim
  • Zweckverband Klinikum Kulmbach in Kulmbach

Insgesamt stehen an den o.g. BeLa-Lehrkrankenhäusern acht Ausbildungsplätze in Fach Innere Medizin und acht Ausbildungsplätze im Fach Chirurgie zur Verfügung. Die Buchung dieser Plätze ist nur in Verbindung mit der Buchung des PJ-Wahlfachs Allgemeinmedizin und mit einem Härtefallantrag als Stipendiat/ Stipendiatin im BeLa-Programm möglich. Im-PJ Portal kann nur eine Platzhülse gebucht werden. Die Verteilung der PJ-Studierenden in die einzelnen Ausbildungseinrichtungen erfolgt am Lehrstuhl für Allgemeinmedizin.

Ansprechpartner

Ärztliche/r Direktor/in/*

Prof. Dr. med. Thomas Kühlein

PJ Beauftragte/r/*

Lehrkoordinator Allgemeinmedizin

Dr. med. Marco Roos

Telefonnummer 09131/85-31140

Fax 09131/85-31141

Zusatzangebot

Bekleidung keine Angabe

Verpflegung keine Angabe

Unterkunft keine Angabe

Aufwandsentschädigung keine Angabe

Fächer

Chirurgie

Innere Medizin